Über uns

Geschichte

Die LEONE ACADEMY ist aus der früheren Kickboxing Academy mit Sitz im Lorraine-Quartier in Bern entstanden. Carlo Pedone war der Gründer und alleinige Inhaber der Kickboxing Academy Bern. Er war selber einst Trainingspartner von Andy Hug und hat während über 20 Jahren die Kickbox-Szene in und um Bern massgeblich mitgeprägt.

Im Verlaufe der Zeit hat sich viel verändert. Viele neue Sportarten und Freizeitbeschäftigungen sind entstanden; einige davon sind wieder verschwunden, andere konnten sich etablieren. Aber eines ist in dieser ganzen Zeit unverändert geblieben. Die Kickboxing Academy konnte ihre Mitgliederzahl seit der Gründung stark vergrössern und die täglichen Trainings sind längst komplett besetzt.

Vision

Mit der Idee ein modernes Trainings- und Fitnesscenter zu schaffen, welches in seiner Art in der Region Bern einmalig ist und dem interessierten Kampfsportler die optimale Trainingsumgebung bietet, haben wir uns zur heutigen LEONE ACADEMY zusammengeschlossen. Kampfsport hat kulturhistorisch seit jeher einen etwas zwiespältigen Ruf. Wir wollen als Botschafter für den Kickboxsport auftreten und dafür sorgen, solchen gesellschaftlichen Vorurteilen entgegenzuwirken. Dies wollen wir erreichen, indem wir in der LEONE ACADEMY eine einladende Atmosphäre schaffen, in der sich sportbegeisterte Personen jeden Alters und mit jedem Ausbildungsgrad zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil motivieren lassen.

Unsere Vision ist es einerseits, die Stellung der LEONE ACADEMY als renommierter Ausbildungsort für Kickboxen zu festigen. Zusätzlich wollen wir mit einem erweiterten Dienstleistungsangebot im Bereich Fitness, Group Fitness, Tanz und Wellness möglichst viele interessierte Jugendliche und Erwachsene erreichen und begeistern.

Wir schaffen in unseren Räumlichkeiten eine Atmosphäre, die Kampfgeist, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit aber auch Ruhe und Erholung entstehen lässt.